MENU

MENU

Micro Wedding


Inhaltsverzeichnis

  1. Mikro Hochzeit – Der Trend zu kleinen Hochzeiten
  2. Was ist eine Micro Wedding?
  3. Wie teuer ist eine Micro Wedding?
  4. Die Vorteile einer Micro Wedding
  5. Micro Wedding planen

Durch das Coronavirus ist der Trend zu kleinen Hochzeiten auch in Deutschland rasant gewachsen. So genannte Micro Weddings, Hochzeiten mit wenigen Gästen, machen es leicht die Anforderungen an Hygiene und Abstand einzuhalten. So eine intime Art der Trauung lenkt den Fokus aber auch wieder auf das was wirklich zählt: bei einer Micro Wedding zählt eure Liebe.

Wie heißt es so oft: Qualität statt Quantität. Anstatt 200 Gästen die Hand zu schütteln, könnt ihr bei einer Micro Wedding mit euren 30 Lieblingsmenschen Zeit verbringen. Anstatt Druck und Erwartungen wird es ganz viel Liebe geben.

Mikro Hochzeit – Der Trend zu kleinen Hochzeiten

Seitdem das Coronavirus ausgebrochen ist, gibt es für Hochzeiten weitreichende Auflagen und Kontaktverbote. Zum Teil waren große Hochzeiten mit vielen Gästen in ganz Deutschland untersagt. In dieser Zeit haben sich immer mehr Paare für einen Hochzeitstag im kleinen Rahmen entschieden.

Hochzeiten sind in den letzten Jahren straff organisierte Events geworden. Nichts wird dem Zufall überlassen und als Brautpaar seid ihr quasi dazu gezwungen eine Performance dar zu bieten. Lächeln, posieren, glücklich sein, obwohl oft noch nicht mal Zeit zum entspannten Essen bleibt. Nicht selten gibt es hunderte Gäste und ihr seid steht im Mittelpunkt dieser zahllosen Augen. Micro Weddings nehmen den Stress aus eurem Hochzeitstag und geben euch die Möglichkeit die gemeinsame Zeit zu genießen.

Wenn ihr auch am Überlegen seid eine Micro Wedding zu feiern, dann lest unbedingt weiter!

Was ist eine Micro Wedding?

Eine Micro Wedding ist, wie der Name vermuten lässt, eine kleine Hochzeit mit bis zu 50 Gästen – oft nur die engste Familie und gute Freunde.

Von der Zahl der Gäste her handelt es sich also um eine kleine Hochzeit. Dies bedeutet aber nicht, dass ihr nur einen „kleinen“ Hochzeitstag haben werdet. Micro Weddings sind oft Trauungen, die so intim und individuell sind, dass sie sich gar nicht mit 200 Gästen planen lassen würden. Mit weniger Gästen können ganz besondere Hochzeitstage entstehen. Bei der Planung habt ihr mehr Zeit für Details und am Hochzeitstag für jeden einzelnen Gast.

Wie teuer ist eine Micro Wedding?

Viele Brautpaare, die sich für eine Microwedding entscheiden, nutzen das gleiche Budget, wie für eine traditionelle Hochzeit. Das bedeutet natürlich, dass pro Gast mehr Geld zur Verfügung steht.

Bei einer großen Gästezahl schießen die Kosten einer Hochzeit schnell in die Höhe. Bei einer kleinen Trauung hingegen, könnt ihr das Budget ganz anders verteilen. Es müssen viel weniger Abstriche gemacht werden.

Wenn ihr anstatt 200 Gästen nur 50 Gäste auf eurer Hochzeit begrüßt, dann habt ihr pro Gast das vierfache Budget zur Verfügung!

Ihr könnt diesen zusätzlichen Spielraum für die Dinge nutzen, die euch wirklich wichtig sind. Ein mehr gängiges Spitzenmenü, ausgefallene Gastgeschenke oder ihr leistet euch mit euren Liebsten ein ganzes Wochenende als Hochzeit. Plötzlich stehen euch ganz neue Türen offen.

Anstatt zu sparen, gibt euch eine Micro Wedding die Möglichkeit eure Träume wahr zu machen.

Die Vorteile einer Micro Wedding

  • Weniger Stress in der Planung und am Hochzeitstag
  • Ihr seid flexibler in der Planung
  • Mehr Zeit für eure Gäste & intime Atmosphäre
  • Ihr steht nicht im Mittelpunkt von 200 Gästen
  • Größeres Budget pro Gast erlaubt mehr Spielraum
  • Erfüllt leichter die Auflagen der Corona-Verordnungen

Eine kleinere Hochzeit erlaubt es euch flexibler und freier zu planen. Schon bei der Planung ist es weniger stressig, wenn ihr eine Micro Wedding mit wenigen Gästen plant. Es ist euch überlassen, ob ihr Traditionen folgen wollt (die euch vielleicht sogar fremd sind…) oder ob ihr euren eigenen Weg gehen wollt.

Am Hochzeitstag selbst habt ihr dann viel mehr Zeit für die einzelnen Gäste. Bei großen Hochzeiten ist der Druck auf die Brautpaare oft so groß, dass sie den Tag gar nicht genießen können. Aber bei einer Micro Wedding seid ihr von euren Liebsten umgeben und könnt mit ihnen zusammen einen unvergesslich schönen Tag verbringen.

Micro Wedding planen

Wenn ihr eure Liebe mit einer Micro Wedding feiern wollt, dann gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder ihr plant euren Hochzeitstag selbst oder ihr beauftragt einen Hochzeitsplaner.

Mit weniger Gästen ist die Planung deutlich entspannter, als sie es bei mehreren hundert Gästen wäre. Absprachen sind relativ schnell getroffen und ihr müsst nicht auf alles und jeden Rücksicht nehmen.

Mit einer kleinen Hochzeitsgesellschaft könnt ihr auch in euer Lieblingsrestaurant gehen oder alle zusammen an einen besonderen Ort aufbrechen. Euch stehen viel mehr Möglichkeiten offen und ihr seid flexibler.

Für kleine Hochzeiten gilt: Weniger ist mehr

Das es eine „kleine“ Hochzeit seien wird, bedeutet aber nicht, dass ihr Abstriche machen müsst. Wie oben bereits erklärt, steht euch stattdessen pro Gast ein größeres Budget zur Verfügung. Zumindest, wenn ihr das Gesamtbudget unverändert lasst.

Wenn ihr eure Hochzeit alleine planen wollt, dann werft doch einen Blick in diesen Ratgeber. Hier wird erklärt, wie sich eine Hochzeit zu zweit planen lässt. Vieles davon lässt sich 1 zu 1 auf Micro Weddings übertragen.

comments +

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hi, ich bin Kevin

Als Hochzeitsfotograf aus Hamburg halte ich für euch echte Erinnerung in lebendigen Bildern fest. Und das im hohen Norden, Deutschland & ganz Europa.